Der Onlineshop für die Baubranche.
Logistik Logistik ist für uns kein Problem.
Rechnung Jetzt auch Kauf auf Rechnung

Fassadengerüste

Informationen

Fassadengerüste (Giebel-und Traufseitengerüste) online im BOB Shop. 

Es gibt 10 Artikel.

Unterkategorien

  • Giebelgerüste

    Allgemeine Hinweise • Keine Nachbauten verwenden, nur Original-Teile sind garantiefähig • Keine verschiedenen Gerüsttypen kombinieren Qualität, Ausstattung • Der Knoten innerhalb der Aussteifungsstrebe im Rahmen bietet ausreichend Platz für drei Kupplungen, z.B.: Gitterträger, Konsolen und Wandanker• Geländerstangen mit Langloch ermöglichen problemloses Einhängen, auch alleine• Alle Geländer und Diagonalstreben werden nur über Bolzen mit Zungen eingehängt. Man benötigt dafür kein Werkzeug, keine Keile• Nur für Kupplungen wird ein 22er Schlüssel benötigt, für Wandanker eine Bohrmaschine• 70cm-Konsolen schaffen Platz und ermöglichen angenehmes Arbeiten, Weiterbau über Konsolen möglich.• 30cm-Konsolen zur Verbreiterung nach innen verringern den Abstand zur Wand und schaffen Platz• Zwischenauflagen ermöglichen jede beliebige Plattformhöhe• Stabile, geschraubte Aluminiumhaken aus Strangpressprofilen ermöglichen problemloses Auswechseln.• Einstiegstreppe für den Einstieg über einen 1m-Rahmen• Gitterträger mit Steckteilen und Kupplungen zum Überbrücken von Toren, Einfahrten oder Mauerwerk ermöglichen den systemtreuen Weiterbau• Feldlängen von 75cm, 100cm, 150cm, 200cm, 250cm und 300cm sowie Feldhöhen von 50cm, 100cm, 150cm und 250cm ermöglichen dem Gerüstbauer jede Herausforderung zu meistern• Qualitativ hochwertige 9mm Siebdruckplatten nur aus europäischer Produktion• Höchstabstand zwischen Mauerwerk und Gerüst 30 cm• Spindellängen von 50cm, 80cm und 100cm zur Feinjustierung• Etagentreppen für bequemes und sicheres Begehen des Gerüstes auch mit Lasten• Auch kurze Rahmen sind Auszustreben Aufbau • Sicheren Untergrund auswählen, evtl Bohlen unterlegen• Unterste Lage mit Wasserwaage ausrichten und dann problemlos und schnell weiterbauen• Diagonale immer übereinander setzen• Immer ausreichend Diagonale und Wandanker setzen. Lieber zuviel als zuwenig• Durch setzen von Bordbrettern verhindert man das unbeabsichtigte Runterschieben von Werkzeug und Material und somit evtl schwerste Verletzungen• Bei abfallendem Gelände sind zum Ausgleich Rahmen mit 50cm, 100cm bzw. 150cm zu verwenden Sicherheitshinweise • Keinesfalls defekte Teile verwenden, beschädigte oder defekte Teile vom Fachmann begutachten lassen• Schutzkleidung verwenden: Sicherheitsschuhe, -helm und -handschuhe, Auffanggurte• Alkohol- und Drogenkonsum bei Gerüstbau und Gerüstarbeiten kann tödlich sein• Bei Gerüstarbeiten nur erfahrenes, gesundes und schwindelfreies Personal einsetzen• Nicht vergessen: Zur eigenen Sicherheit Auffanggurt mit Falldämpfer verwenden Sicherheitsmerkmale• Geländer an den Stirnseiten vermeiden Abstürze• Wandanker mit Krallen verhindern Verdrehen durch Windlasten• Grundaussteifung durch Geländer 2,5m an den Spindelfüßen verhindert Verrutschen des Gerüstes• Diagonalstreben mit präzisem Rundloch geben dem Gerüst Halt und Festigkeit• Sicherheitsclips verhindern dass Windkräfte die Rahmen hochheben und aushängen• Geländerhalter 2m für Netz- und Planenverkleidung, schützt vor Abstürzen von Dach und Gerüst.• Gehsteigrahmen werden als Unterbau verwendet und gewähren höchste Sicherheit für Passantenauf Gehwegen. Weiterbau sowohl mit 80er als auch mit 100er Gerüst möglich• Eingeschweißte Rechtecksprossen verleihen der Plattform ein Höchstmaß an Stabilität Lagerung/Transport • Lagerung während der Wintermonate im Trockenen, Frost und Eis lassen auch Eisenrohre platzen• Beim Transport von Gerüsten auf Ladungssicherung achten, besonders Stangen rutschen leicht

  • Traufseitengerüste

    Allgemeine Hinweise

    • Keine Nachbauten verwenden, nur Original-Teile sind garantiefähig
    • Keine verschiedenen Gerüsttypen kombinieren

    Qualität, Ausstattung

    • Der Knoten innerhalb der Aussteifungsstrebe im Rahmen bietet ausreichend Platz für drei Kupplungen, z.B.: Gitterträger, Konsolen und Wandanker
    • Geländerstangen mit Langloch ermöglichen problemloses Einhängen, auch alleine
    • Alle Geländer und Diagonalstreben werden nur über Bolzen mit Zungen eingehängt. Man benötigt dafür kein Werkzeug, keine Keile
    • Nur für Kupplungen wird ein 22er Schlüssel benötigt, für Wandanker eine Bohrmaschine
    • 70cm-Konsolen schaffen Platz und ermöglichen angenehmes Arbeiten, Weiterbau über Konsolen möglich.
    • 30cm-Konsolen zur Verbreiterung nach innen verringern den Abstand zur Wand und schaffen Platz
    • Zwischenauflagen ermöglichen jede beliebige Plattformhöhe
    • Stabile, geschraubte Aluminiumhaken aus Strangpressprofilen ermöglichen problemloses Auswechseln.
    • Einstiegstreppe für den Einstieg über einen 1m-Rahmen
    • Gitterträger mit Steckteilen und Kupplungen zum Überbrücken von Toren, Einfahrten oder Mauerwerk ermöglichen den systemtreuen Weiterbau
    • Feldlängen von 75cm, 100cm, 150cm, 200cm, 250cm und 300cm sowie Feldhöhen von 50cm, 100cm, 150cm und 250cm ermöglichen dem Gerüstbauer jede Herausforderung zu meistern
    • Qualitativ hochwertige 9mm Siebdruckplatten nur aus europäischer Produktion
    • Höchstabstand zwischen Mauerwerk und Gerüst 30 cm
    • Spindellängen von 50cm, 80cm und 100cm zur Feinjustierung
    • Etagentreppen für bequemes und sicheres Begehen des Gerüstes auch mit Lasten
    • Auch kurze Rahmen sind Auszustreben

    Aufbau


    • Sicheren Untergrund auswählen, evtl Bohlen unterlegen
    • Unterste Lage mit Wasserwaage ausrichten und dann problemlos und schnell weiterbauen
    • Diagonale immer übereinander setzen
    • Immer ausreichend Diagonale und Wandanker setzen. Lieber zuviel als zuwenig
    • Durch setzen von Bordbrettern verhindert man das unbeabsichtigte Runterschieben von Werkzeug und Material und somit evtl schwerste Verletzungen
    • Bei abfallendem Gelände sind zum Ausgleich Rahmen mit 50cm, 100cm bzw. 150cm zu verwenden

    Sicherheitshinweise

    • Keinesfalls defekte Teile verwenden, beschädigte oder defekte Teile vom Fachmann begutachten lassen
    • Schutzkleidung verwenden: Sicherheitsschuhe, -helm und -handschuhe, Auffanggurte
    • Alkohol- und Drogenkonsum bei Gerüstbau und Gerüstarbeiten kann tödlich sein
    • Bei Gerüstarbeiten nur erfahrenes, gesundes und schwindelfreies Personal einsetzen
    • Nicht vergessen: Zur eigenen Sicherheit Auffanggurt mit Falldämpfer verwenden Sicherheitsmerkmale
    • Geländer an den Stirnseiten vermeiden Abstürze
    • Wandanker mit Krallen verhindern Verdrehen durch Windlasten
    • Grundaussteifung durch Geländer 2,5m an den Spindelfüßen verhindert Verrutschen des Gerüstes
    • Diagonalstreben mit präzisem Rundloch geben dem Gerüst Halt und Festigkeit
    • Sicherheitsclips verhindern dass Windkräfte die Rahmen hochheben und aushängen
    • Geländerhalter 2m für Netz- und Planenverkleidung, schützt vor Abstürzen von Dach und Gerüst.
    • Gehsteigrahmen werden als Unterbau verwendet und gewähren höchste Sicherheit für Passantenauf Gehwegen. Weiterbau sowohl mit 80er als auch mit 100er Gerüst möglich
    • Eingeschweißte Rechtecksprossen verleihen der Plattform ein Höchstmaß an Stabilität

    Lagerung/Transport


    • Lagerung während der Wintermonate im Trockenen, Frost und Eis lassen auch Eisenrohre platzen
    • Beim Transport von Gerüsten auf Ladungssicherung achten, besonders Stangen rutschen leicht

  • Einzelteile...

    Hier finden Sie alle Einzelteile für Ihr Fassadengerüst.

Zeige 1 - 10 von 10 Artikeln
Zeige 1 - 10 von 10 Artikeln

Auf dieser Seite finden Sie Fassadengerüste der Firma ERNST! (Giegelgerüste und Traufseitengerüste)! Die Marke ERNST verpflichtet Ständige Weiterentwicklung, Anpassung, sowie die Realisierung der Kundenwünsche ließen das Familienunternehmen zu einem weltbekannten, mittelständischen Unternehmen heranwachsen. Der Firmengründer Sebastian Ernst und seine Frau Ursel waren in ihrem Denken immer zukunftsorientiert und so erkannten sie schon bald den Trend, anstelle von Stahl, Aluminium für ihre Produkte zu verwenden. Der Einsatz modernster Technik, gezielte organisatorische Maßnahmen, problem- und kundenorientiertes Handeln sind Garanten für gleichbleibend hohe Qualität. Um den erreichten Standard kontinuierlich zu verbessern, fördern wir laufend die Qualifikation, Motivation, Eigeninitiative und den Ideenreichtum unserer Mitarbeiter. Dieses Gefühl der Partnerschaft überträgt sich auch auf unsere Kunden. Deshalb honorieren Geschäftsfreunde aus aller Welt unsere Bemühungen mit ihrem Vertrauen.

Sicherheit
Gerüst ist nicht gleich Gerüst. Viele kleine Details, die oft von einem Laien nicht erkannt werden, machen den Unterschied der Qualität unserer Produkte aus. Die Einhaltung der einschlägigen Normen und deren Prüfvorschriften, Prüfungen durch unabhängige
Institutionen, wie „TÜV Product Service“ und Berufsgenossenschaft, bestätigen unsere Ergebnisse.

5 Jahre Garantie auf alle Gerüste

Die langjährige Garantie beruht auf:
• hochwertigen Materialien
• präziser Verarbeitung
• langjähriger Erfahrung
• Begutachtung durch TÜV und Berufsgenossenschaft
• stetiger Weiterentwicklung unserer Produkte
• Endkontrolle der Leitern vor der Auslieferung

Bequem bezahlen mit
Sofortüberweisung
Vorkasse
Rechnung
Paypal
© BOB Vermiet- und Vertriebs GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. | Design & Programmierung Zimt und Zucker GmbH
BOB